Herzlich Willkommen bei der
Spielvereinigung 06
Trossingen e.V. !



Latest News:
+ + + Nächstes Spiel: SpVgg I vs SV Seitingen-Oberflacht (So. 25.09.16/ 15.00 Uhr) --- SpVgg II vs SV Renquishausen (So. 25.09.16/ 13.00 Uhr) + + +



Home...

2016
September
21

— 1. Mannschaft verliert in Gosheim // 2.Mannschaft erreicht Remis beim Spitzenreiter aus Wellendingen —

Die 1. Mannschaft hat bei strömenden Regen in Gosheim mit 1:4 verloren.
Die Partie startete ungemein schlecht für die SpVgg. Kekeisen fälschte eine Flanke in der 3. Min unglücklich ins eigene Tor ab. Anschließend war die SpVgg mindestens ebenbürtig mit dem SV Gasheim und konnte sich zahlreiche Chancen herausspielen. Leider blieben die Chancen ungenützt. So kam es kurz vor der Halbzeit wie es kommen musste: Der SV Gosheim erzielte das 2:0 durch einen Freistoßtreffer. So ging man aus Trossinger Sicht unglücklich mit 0:2 in die Pause.
Nach der Pause agierte Trossingen noch offensiver. So fing sich die SpVgg noch 2 weitere Treffer nach Kontern ein und lag 0:4 zurück. Vorne vergab man erneut große Torchancen und so reichte es am Ende nur noch zum 1:4 Anschlusstreffer durch Alaa Jarkas.
Das Ergebnis fiel am Ende deutlich zu hoch aus. 

————————————————————-

Die 2. Mannschaft erreichte ein 2:2 Unentschieden bei Tabellenführer Wellendingen. Dieses Remis kann sich durchaus sehen lassen.
Die Anfangsphase war ausgeglichen und beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. B.Braun vergab nach 15 Min eine große Chance zur 1:0 Führung für die SpVgg, vergab diese jedoch aus aussichtsreicher Position. Es gab Torchancen auf beiden Seiten und so fiel das 1:0 für Wellendingen nach ein Freistoß, den der Ex-Trossinger V. Schmidt nur noch über die Linie drücken musste. Das war gleichzeitig auch der Halbzeitstand.
Nach der Pause drückte Wellendingen auf die 2:0 Führung, vergab jedoch große Chancen. Aus dem nichts erzielte Spielertrainer P.Losardo nach tollem Solo das 1:1. Anschließend war das Spiel wieder ausgeglichen. Wellendingen erzielte durch ein schönes Tor das 2:1. Doch auch darauf hatte die 2.Mannschaft der SpVgg eine Antwort und F. De gaetano erzielte nach einem Eckball das 2:2.
Das war gleichzeitig dann auch das Endergebnis.
Am Ende trennen sich beide Mannschaften mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

2016
September
16

— 1.Mannschaft verliert wichtiges Spiel knapp // 2. Mannschaft gewinnt souverän —

Am gestrigen Donnerstag verlor die 1. Mannschaft der SpVgg ihr wichtiges Heimspiel gegen den SV Bubsheim knapp mit 0:1. Das entscheidende Tor fiel erst in der Schlussphase durch einen berechtigten Foulelfmeter. Beide Mannschaften begegneten sich während der gesamten Partie auf Augenhöhe, auch wenn der Gast aus Bubsheim ingesamt ein Chancenplus zu verzeichnen hatte. Die SpVgg konnte sich bei seinem Torhüter Akbal mehrere Male bedanken, dass er die „0“ lange festhielt. Trossingen hatte nur 2 gute Torchancen, die Spadafora jeweils vergab.
Wie schon in den letzten Wochen fehlte der SpVgg der letzte Wille und die Durchschlagskraft nach vorne.
Die Saison ist noch lange, deswegen heißt es: Kopf hoch Jungs, am Sonntag steht schon das nächste wichtige Spiel an!
 
 
Bereits am Mittwoch konnte die 2. Mannschaft der SpVgg den nächsten Dreier einfahren. Die Mannschaft um Spielertrainer P. Losardo gewann ihr Heimspiel souverän mit 2:0 gegen den
Vfr Wilflingen. Die Tore erzielten P. Losardo und M. Bisceglia durch einen Foulelfmeter. Der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr und die 2. Mannschaft der SpVgg präsentierte sich vor allem in der Defensive sehr stark und hochkonzentriert.
 
—————————————————————
 
Vorschau:
 
Die 1. Mannschaft bestreitet am kommenden Sonntag sein Auswärtsspiel gegen den SV Gosheim 1927 e.V.. Anpfiff ist um 15.00 Uhr.
 
Die 2. Mannschaft hat ebenfalls ein Auswärtsspiel. Sie trifft auf den SC Wellendingen 1928 ev.. Spielbeginn ist auch hier um 15.00 Uhr.
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung! :)
2016
September
13

— 1. Mannschaft verliert in Schamberg // 2. Mannschaft gewinnt in Tuningen —

Die SpVgg ging als klarer Außenseiter in die Partie – nahm sich nichtsdestotrotz viel für das Spiel vor. So startete man auch gut in die Partie und konnte das Spiel lange offen gestalten. Beide Abwehrreihen standen sehr kompakt und sicher. Aufgrund dessen waren Torchancen Mangelware. Schamberg ging sozusagen „aus dem nichts“ in Führung – dies war aber auch einem individuellen Fehler eines SpVgg-Akteurs geschuldet. So ging man mit 0:1 in die Halbzeitpause.
Nach der Halbzeit wurde Schamberg zunehmend stärker und riss die Partie mehr und mehr an sich. Nach einem Traumtor zum 0:2 war die Partie entschieden.
Insgesamt schaffte es die SpVgg in den 90 Minuten einfach zu selten, Druck nach vorne auszuüben und den Gegner dadurch in Gefahr zu bringen.
Trotzdem kann auf diese Leistung aufgebaut werden. 

Die 2. Mannschaft gewann ein wenig überraschend bei leicht favorisierten Tuningern. Die Partie war bei sehr heißen Temperaturen von Anfang an ausgeglichen und beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Trossingen stand tief und hat die Räume geschickt eng gemacht – so fand Tuningen keine Lösungen in der Offensive. Beide Mannschaften vergaben jeweils vor der Halbzeit noch eine sogenannte „100-Prozentige“ Torchance. So ging man mit 0:0 in die Pause.
Nach der Pause war Trossingen die aktivere und zwingendere Mannschaft. Aus dem Spiel heraus tat sich die SpVgg auch schwer Chancen herauszuspielen und so sorgten dementsprechend 2 Standardtore nach Eckbällen für die 2:0 Führung. Danach spielte Trossingen sehr souverän und fuhr schlussendlich verdiente 3 Punkte ein.
Glückwunsch, Jungs!

———————————————————-

Vorschau:

— Englische Woche steht vor der Tür —

Beide aktiven Mannschaften müssen unter der Woche ran.
Die 1. Mannschaft trifft am Donnerstag, 15.09. um 19.00 Uhr auf den SV Bubsheim.

Die 2. Mannschaft spielt bereits am morgigen Mittwoch, 14.09 um 18.30 Uhr gegen den Vfr Wilflingen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung! :)

2016
September
5

— 1. Mannschaft verliert // 2. Mannschaft erreicht ein Remis —

Die 1. Mannschaft verlor am zurückliegenden Samstag gegen den Sportverein Seedorf e.V. mit 0:4. Die SpVgg musste auf die angeschlagenen Stegmann und Kekeisen verzichten. Außerdem wird unser Kapitän Waldemar Giebelhaus auf unbekannte Zeit ausfallen. Leider bestätigten sich die schlimmsten Befürchtungen – W. Giebelhaus hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und muss operiert werden. Wir wünsche dir eine schnellstmögliche Genesung und komm stärker wieder zurück!!
Die SpVgg stand von Beginn an tief in der eigenen Hälfte und lauerte auf Konter. Dies gelang der SpVgg in der 1. Halbzeit lange Zeit sehr gut, doch eine Unachtsamkeit 10 Minuten vor der Pause wurde eiskalt bestraft. So ging man mit 0:1 in die Halbzeitpause.
Nach der Pause ein ähnliches Bild – Trossingen stand tief und überließ Seedorf den Ballbesitz. Innerhalb von 10 Minuten zwischen der 60. und 70. Minute entschied Seedorf das Spiel und erhöhte in dieser Zeit auf 0:4.
Es muss konstatiert werden, dass die SpVgg an diesem Tage in der Offensive keine Gefahr ausstrahlen konnte und der Sieg von Seedorf somit nie wirklich in Gefahr war. Jedoch fiel der Sieg zu hoch aus.
Die Mannschaft muss jetzt noch näher zusammenrücken, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukommen. Kopf hoch, Jungs!
 
—————————————————————
 
Die 2. Mannschaft erreichte ein 0:0 gegen den VfL Nendingen 1951 e.V.. In einem über 90 Minuten ausgeglichenen Spiel ohne große Höhepunkte endete die Partie torlos und so kam es zu einer gerechten Punkteteilung zwischen den beiden Teams. Kurz vor Ende der Partie rettete der SpVgg-Torhüter Runge Trossingen mit einem parierten Handelfmeter das Unentschieden. 20160904_Tro_0524
2016
August
23

– Beide aktiven Mannschaften der SpVgg starten mit einem Remis in die Saison –

Die 1. Mannschaft der SpVgg ist mit einem 0:0 gegen den SV Wurmlingen 1950 e.V. in die neue Saison gestartet. Wurmlingen
war in der Anfangsphase die überlegene Mannschaft, konnte sich aber trotz Überlegenheit keine klaren Torchancen herausspielen. Nach einer guten Viertelstunde fand die SpVgg besser in die Partie und konnte das Spiel von nun an offen gestalten. Kurz vor der Pause gab es noch eine Schrecksekunde für die SpVgg. M. Mazzeo verletzte sich bei einem Kopfballduell – er erlitt eine Jochbeinprellung und eine Gehirnerschütterung.
Es war von der ersten Minute an die bereits vor Beginn erwartete hart umkämpfte und enge Partie zwischen den beiden Mannschaften.
So ging man mit 0:0 in die Pause.
Nach der Pause ein ähnliches Bild – beide Mannschaften agierten aus einer sicheren Defensive heraus überwiegend mit langen Bällen. Trossingen hätte mitte der 2. Halbzeit in Führung gehen müssen, aber Spadafora, De gaetano und Stegmann vergaben sogenannte 100%ige Chancen.
Somit war in Wurmlingen sogar ein Sieg möglich. Angesichts der vielen noch fehlenden Urlauber aber nichtsdestotrotz ein gelungener Saisonstart.
Auf diese Leistung kann man definitiv aufbauen.

Aufstellung:
Akbal – S.Losardo, Kekeisen, Giebelhaus, Walbert – De Gaetano (ab 87. Raumel), Sopelnik, Stegmann, Schmidke (ab 86. Krieger), Adam (ab 74. Trippel) – Mazzeo (ab 42.Min Spadafora)

Tore: – Fehlanzeige

—————————————————————

Die SpVgg II war zum Saisonauftakt beim Aufsteiger aus Schörzingen zu Gast. Die SpVgg war von Beginn an das aktivere Team. Im Mittelfeld zogen Piero Losardo und Sebastiano Liserra das Spiel an sich und sorgten so für die Überlegenheit der SpVgg. Einzig im Abschluss fehlte etwas die Konsequenz. Die Gastgeber aus Schörzingen sorgten anfangs nur sporadisch für Gefahr mit eigenen Angriffen. Einmal wurde es aber sehr gefährlich vor dem Tor der SpVgg, doch SpVgg Torwart Marco Runge reagierte glänzend und verhinderte den Rückstand. Vor der Pause dann die verdiente Führung für die SpVgg durch Benny Braun nach einer Ecke. So ging man mit einer 1:0 – Führung in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer zu Beginn ein anderes Bild. Nun hatten die Schörzinger mehr Spielanteile und gewannen immer mehr an Oberwasser. Folgerichtig der Ausgleich zum 1:1. Erst jetzt wachte die SpVgg auf und spielte selber wieder offensiver nach vorne. Die Folge die erneute Führung durch De Gaetano, der schön freigespielt präzise ins Toreck abschloss. Schörzingen drängte danach aber seinerseits auf den Punktgewinn. Der Ausgleich für Schörzingen war aber am Ende glücklich. Ein 35 Meter Fernschuss schlug unhaltbar im SpVgg Tor ein. Gegen Spielende konnten dann beide Teams nicht mehr wirklich viel nach vorne machen, so dass das Spiel mit 2:2 endete. Trotz der spielerischen Überlegenheit der SpVgg fehlte am eine etwas die Kraft und Konsequenz das Spiel für sich zu entscheiden.

Aufstellung:
Runge – Carnevale(ab 87. Walter), Stelzer, Hohner, Rosehalm (ab 52. Hand) – Müller, P.Losardo, Liserra, F. de Gaetano (ab 68. J.Siegel) – B.Braun (ab 46. M. Siegel), M. Bisceglia

—————————————————————

– Englische Woche –

Die erste Woche hat es gleich in sich, denn beide aktiven Mannschaften haben eine englische Woche vor sich. Die 1. Mannschaft empfängt am Mittwoch, 23.8 die Spielgemeinschaft Aichhalden/Rötenberg. Anpfiff ist um 18.45 Uhr im Trossinger Stadion.
Die 2.Mannschaft hat am Donnerstag ebenfalls Heimrecht. Gegner ist Tuttlingen 2. Anpfiff ist hier um 18.30 Uhr.

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Unterstützung von EUCH!

‪#‎nurdiespvgg‬

2016
Juli
17

SpVgg startet in die Vorbereitung 16/17

Neuer Trainer Ronny Warnick begrüßt Spieler zur ersten Trainingswoche-

Im Rahmen der Vorbereitung finden verschiedene Testspiele statt. Die neue Bezirksliga-Saison beginnt am 21.08.16 mit dem ersten Auswärtsspiel gegen den SV Wurmlingen. (Weiterlesen …)

2016
Juli
6

Du wirst immer in unseren Herzen sein!

Wir stehen völlig fassungslos vor dem tragischen, ungerechten Unfalltod unseres Ehrenmitglieds Klaus Hengstler. Klaus du warst die Seele des Vereins und allein nur deine Verdienste aufzuzählen, wird dir nicht gerecht. 60 Jahre Vereinsmitglied, 20 Jahre Torwart der Aktiven, über 25 Jahre Ausschussmitglied und Betreuer der aktiven Mannschaften sind nur die Eckpunkte deines Wirkens. Jeder der dich kannte hat gespürt, wie du für den Verein und die Menschen darin gelebt hast. Deine Hilfsbereitschaft, offene und liebenswerte Art hat dich überall beliebt und angesehen gemacht.
Du hattest die Spielvereinigung wirklich im Herzen.

Wir trauern mit deiner Familie und werden dir immer ein ehrendes Andenken bewahren. Danke für alles.
Deine Jungs von der Spvgg…


2016
April
21

SpVgg B-Junioren gewinnen Heimspiel 2:0

A-Junioren mit Unentschieden gegen SGM Dunningen-

Die B-Junioren haben ihr Heimspiel gegen die JFV Oberes Donautal mit 2:0 gewonnen und sich somit im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt. (Weiterlesen …)

2016
April
7

Einladung der SpVgg zur Generalversammlung

Am kommenden Freitag, den 08.04.16 findet im Vereinsheim der SpVgg 06 Trossingen die Generalversammlung statt. Dazu laden wir alle Mitglieder der SpVgg herzlich ein.
2016
April
6

SpVgg A-Junioren gewinnen Heimspiel

C-Junioren spielen 2:2 gegen Aldingen-

Nach einem Auftakterfolg zur Rückrunde in Frittlingen haben die SpVgg A-Junioren ihr Heimspiel gegen die SGM Hardt gewonnen. Die C-Junioren hatten die SpVgg Aldingen zu Gast. Nach 0:2 Rückstand holte die SpVgg am Ende ein 2:2 Unentschieden. (Weiterlesen …)